Retour à la page d'accueil > Endnutzer-Lizenzvereinbarung

Wondershare Technology
ENDNUTZER-LIZENZVEREINBARUNG

Diese Wondershare Software Endnutzer-Lizenzvereinbarung (Vereinbarung oder Vertrag oder EULA) besteht zwischen dem Endnutzer (im Folgenden als Sie oder Lizenznehmer beschrieben) und Wondershare Technology Co., Ltd., dem Entwickler und Eigentümer des Programms und der Software (im Folgenden bezeichnet als lizenzierte Software oder Wondershare Software oder Software).

WICHTIG: Mit dem Installieren der Software, stimmen Sie den folgenden Bedingungen und Bestimmungen zu.

Bitte lesen Sie diese Vereinbarung aufmerksam durch, bevor Sie die Software herunterladen oder installieren. Es sollte besonders, jedoch nicht ausschließlich, auf die Artikel 5, 6, 14, 15, 16 geachtet werden. diesen nicht zustimmen oder Fragen bezüglich dieser ENDNUTZER-LIZENZVEREINBARUNG (EULA) haben, kontaktieren Sie bitte Wondershare. Durch das Installieren, Kopieren, Zugreifen, oder Nutzen der lizenzierten Software durch Sie (dem „Lizenznehmer“) entsteht ein Einverständnis und eine Zustimmung mit allen Bestimmungen und Bedingungen dieser EULA.

BESTIMMUNGEN UND BEDINGUNGEN:

1. LIZENZIERTE SOFTWARE
Die „Lizenzierte Software“ schließt alle Inhalte der Dateien, Festplatte(n), CD-ROM(s), DVDs, oder anderer Medien ein, die diese EULA betrifft, einschließlich, jedoch nicht ausschließlich:

  1. Computerinformation Dritter oder Software, die der Lizenzgeber für die Nutzung in der Lizenzierten Software lizenziert hat;
  2. schriftliche Materialien oder Dateien, die sich auf die Lizenzierte Software („Dokumentation“) beziehen; Niederschriften;
  3. Upgrades, modifizierte Versionen, Updates, Zusätze und Kopien der Lizenzierten Software, wenn es welche gibt (kollektiv „Updates“).

2. LIZENZGEWÄHRUNG
Vorbehaltlich der Bedingungen und Bestimmungen dieser Vereinbarung, garantiert Ihnen (einem Individuum) Wondershare hiermit das eingeschränkte, widerrufliche, persönliche, nicht-exklusive und nicht-übertragbare Recht, die Software auf zwei separaten Computern für Ihre persönliche, private und nicht-kommerzielle Nutzung, herunterzuladen, zu installieren und zu aktivieren, sofern Sie eine kommerzielle Lizenz von Wondershare gekauft haben. Die Software mit anderen zu teilen, oder anderen zu erlauben, die Inhalte der Software einzusehen, verstößt gegen diese Lizenz. Sie dürfen die Software nicht über ein Netzwerk verfügbar machen, oder sie auf andere Weise mit mehreren Nutzern teilen, solange Sie im Voraus keine Multi-Nutzer-Lizenz von Wondershare gekauft haben.

3. LIZENZEINSCHRÄNKUNGEN

  1. Der Lizenznehmer wird nicht oder macht es anderen nicht möglich, alle oder einzelne Teile der Lizenzierten Software oder Dokumentation zu verändern, bearbeiten, übersetzen, Unterlizenzen zu verteilen, zu vermieten, leasen, oder zu verleihen ; und
  2. Der Lizenznehmer wird nicht oder macht es anderen nicht möglich von der ganzen oder Teilen der Lizenzierten Software oder Dokumentation irgendwelche abgeleiteten Arbeiten zu erstellen; und
  3. Der Lizenznehmer wird zum Herausfinden des Quellcodes der Lizenzierten Software nichts zurückentwickeln, dekompilieren, abbauen oder nichts anderes versuchen; und
  4. Der Lizenznehmer wird nicht oder stimmt nicht zu oder ermöglicht es niemandem sonst, eine vorherige Version der Lizenzierten Software zu nutzen, nachdem er einen Medienersatz oder eine neuere Version als Ersatz einer früheren Version erhalten hat (in so einem Fall muss der Lizenznehmer die vorherige Version zerstören); und
  5. Der Lizenznehmer wird nicht und stimmt nicht zu und wird es anderen nicht ermöglichen, die Lizenzierte Software zur Arbeit in jedem Business, Flugzeug, Schiff, nuklearen Einrichtungen, lebensrettenden Einrichtungen, Kommunikationssystemen, oder irgendwo anders zu nutzen, wor ein Fehler der Software zu Personenschäden, Tod, oder Umweltschäden führen könnte; und
  6. Der Lizenznehmer wird nicht und stimmt nicht zu oder macht es anderen nicht möglich, das Copyright oder die Schutzmarke, oder das Copyright und die Schutzmarke Dritter, die der Lizenzgeber in die Lizenzierte Software oder Dokumentation miteingebracht hat, zu entfernen oder unsichtbar zu machen; und
  7. Der Lizenznehmer wird nicht und stimmt nicht zu oder ermöglicht es niemandem die Lizenzierte Software zum Speichern von Anwendungen Dritter, als einen Teil eines Managements, Timesharings, Service Providers oder Service-Büros zu nutzen; und
  8. Der Lizenznehmer wird nicht und stimmt nicht zu oder ermöglicht es niemandem die Lizenzierte Software für illegale oder durch diese EULA nicht erlaubte Absichten zu verwenden.

4. INSTALLATION
Der Lizenznehmer kann eine Kopie der Lizenzierten Software auf einem einzelnen Computer installieren. Der Lizenznehmer muss der erste Nutzer des Computers sein, auf dem die Lizenzierte Software installiert wird. Diese Bestimmungen gelten für alle Installationen der Lizenzierten Software. Die Installation der Lizenzierten Software auf zwei oder mehr Computern ist verboten. Der Lizenznehmer kann mehrere Lizenzen kaufen und installieren, wenn die Software auf zwei oder mehr Computern genutzt werden soll. Allein der Lizenznehmer ist verantwortlich für alle Kosten, die während der Installation und der Nutzung der Lizenzierten Software entstehen.

5. SOFTWARE VERBESSERUNGSPROGRAMM
Wondershare ist verpflichtet Ihnen dabei zu helfen Ihre Privatsphäre jederzeit zu schützen, es sei denn es ist in diesen Bestimmungen anders beschrieben. Dieser Absatz erklärt die anonyme Datensammlung und Nutzungspraktiken für die Softwareverbesserung des Programms von Wondershare.

Damit die Software mit ihren Funktionen angeboten und die Nutzererfahrungen verbessert werden können, werden wir automatisch Informationen über verschiedene Module und Funktionalitäten der genutzten Wondershare Software sammeln, verwalten, verarbeiten und nutzen. Die Informationen werden anonym gesammelt und zum Zwecke statistischer Analysen über Softwarenutzung verwendet.

Wir werden solche Informationen nur nutzen, um Endnutzern das bestmögliche Softwareerlebnis zu bieten. Die gesammelten Daten werden nicht zu Marketing-Zwecken an Dritte bekannt gegeben, geteilt, verkauft, verhandelt oder vermietet. Nutzer, die diesen Service nicht wünschen, sollten dies in den erweiterten Menüoptionen während der Installation ablehnen.

6. AKTIVIERUNG
Die Lizenzierte Software enthält technologische Maßnahmen die erstellt wurden, um unlizenzierte und illegale Nutzung zu vermeiden. Die Lizenzierte Software könnte eine Durchsetzungstechnologie enthalten, die die Möglichkeiten des Lizenznehmers, die lizenzierte Software öfter als festgelegt auf einer festgelegten Anzahl Computer, in einer bestimmten Zeit, in der die gekaufte Lizenz gilt, zu installieren und zu deinstallieren. Die Lizenzierte Software muss wahrscheinlich während der Installation und in der Dokumentation aktiviert werden. Wird irgendwelchen nötigen Aktivierungsprozessen nicht gefolgt, wird die Lizenzierte Software wahrscheinlich nur eine Zeit lang funktionieren. Wird eine Aktivierung benötigt, jedoch wird der Aktivierungsprozess in der in der Dokumentation vorgegebenen Zeit nicht abgeschlossen, wird die Lizenzierte Software bis zu kompletten Aktivierung nicht funktionieren. Hat der Lizenznehmer irgendwelche Probleme während des Aktivierungsprozesses, kontaktiert der Lizenznehmer den Kundenservice des Lizenzgebers, um Unterstützung zu bekommen.

7. AUSWERTUNGSKOPIE
Dem Lizenznehmer wird für eine bestimmte Zeit eine kostenlose Testversion der Lizenzierten Software garantiert (die „Auswertungskopie“). Bestimmte Funktionen und/oder die Funktionalität der Lizenzierten Software wird in der Auswertungskopie eingeschränkt oder abgeriegelt sein. Um von allen Funktionen und Funktionalitäten der Lizenzierten Software zu profitieren, müssen Sie eine gültige Lizenz/Aktivierungsschlüssel kaufen. Von dem Moment an, wenn der Lizenznehmer die Lizenzierte Software mit dem gültigen Lizenzschlüssel freischaltet, wird die Testversion eingestellt und alle Bedingungen dieser Bestimmungen sollen in Ihrer Ganzheit angenommen werden.

8. DAUER
Die Lizenz ist effektiv, bis sie gekündigt wird. Sie können die Lizenz jederzeit kündigen, indem Sie die Software zusammen mit allen Kopien zerstören. Die Lizenz wird automatisch gekündigt oder ihre Effektivität beendet, wenn Sie anderen Bestimmungen dieser Vereinbarung zuwiderhandeln. Sie sollten die Software zerstören und die Nutzung aller Kopien einstellen, sobald die Lizenz gekündigt wurde.

9. LIZENZÜBERTRAGUNG
Der Lizenznehmer kann die Lizenzierte Software, oder die durch diese EULA garantierte Lizenz ohne vorheriges schriftliches Einverständnis des Lizenzgebers nicht vermieten, leasen, verleihen, verkaufen, übertragen, Unterlizenzen vergeben, neu verteilen oder übertragen.

10. SOFTWARE UPDATES
Der Lizenzgeber bietet dem Lizenznehmer von Zeit zu Zeit kostenlose Software Updates und/oder inhaltliche Updates, so wie es in dieser Vereinbarung beschrieben ist. In diesem Fall meint ein „Update“ eine neue Version der Lizenzierten Software, die technische Modifikationen, neuere Informationen, alternative Funktionen, oder andere Veränderungen enthält, die durch den Lizenzgeber vorgenommen wurden, um Teile der Lizenzierten Software zu verbessern, zu ergänzen, löschen oder zu modifizieren. „Inhaltliches Update“ meint ein Update der Inhalte der Lizenzierten Software, die von Zeit zu Zeit aktualisiert werden sollten. Ist die Lizenzierte Software ein Update einer vorherigen Version, muss der Lizenznehmer eine gültige Lizenz für die vorherige Version vorweisen können. Jedes Updates, das der Lizenzgeber dem Lizenznehmer anbietet, ist auf Basis eines Lizenztausches, sodass der Lizenznehmer als Voraussetzung für den Erhalt eines Updates zustimmt, alle Lizenznehmer-Rechte für die Nutzung der vorherigen Version der Lizenzierten Software zu kündigen. Der Lizenznehmer darf die vorherige Version nur nutzen, um den Übergang zur aktuellen Version möglich zu machen. Sobald ein Update veröffentlicht wurde, sollte der Lizenzgeber den Service oder Support der vorherigen Versionen einstellen, ohne es dem Lizenznehmer vorher mitzuteilen. Software Updates und/oder inhaltliche Updates werden entweder über die Lizenzierte Software, oder die Lizenzgeber Webseite angeboten. Diese Lizenz erlaubt es dem Lizenznehmer andererseits nicht, ein Software Upgrade und/oder eine neue Lizenzierte Software Version zu erhalten und zu nutzen. Die Lizenzierte Software könnte inhaltliche Updates enthalten, um effizienter zu arbeiten.

11. INTELLEKTUELLES EIGENTUM
Die Lizenzierte Software und autorisierte Kopien, die der Lizenznehmer erstellt, sind das intellektuelle Eigentum des Lizenzgebers und gehören ihm und Dritten, deren intellektuelles Eigentum dem Lizenzgeber übertragen wurde. Die Struktur, Organisation und Codierung der Lizenzierten Software sind wertvolle Geschäftsgeheimnisse und vertrauliche Informationen des Lizenzgebers und solchen Dritten. Die Lizenzierte Software ist rechtlich geschützt, einschließlich ohne Einschränkungen durch die Copyright Rechte der United States und anderer Länder und durch internationale Vertragsbestimmungen. Genau wie in dieser EULA beschrieben, wird dem Lizenznehmer kein intellektuelles Eigentum an der Lizenzierten Software zugesprochen. Der Lizenznehmer sollte keine öffentliche Stellungnahme über die Lizenzierte Software oder den Lizenzgeber ohne vorherige schriftliche Einverständniserklärung des Lizenzgebers, veröffentlichen.

12. SUPPORT
Der Lizenzgeber ist durch diese EULA nicht verpflichtet, dem Lizenznehmer technischen Support bezüglich der Lizenzierten Software anzubieten; trotzdem, der Lizenznehmer kann für einen Zuschlag zusätzliche Support-Services, oder kostenlosen Email-Support erhalten, wie der Lizenzgeber ihn von Zeit zu Zeit wie in der EULA beschrieben, anbietet. Email-Support beinhaltet für das Business relevante technische Hilfe bei der Installation, bei der Fehlerbehebung, Upgrades und allgemeinen Berichterstattungen.

13. DAUER
Vorbehaltlich der Bestimmungen und Bedingungen in Artikel 8, ist Wondershare berechtigt, die Effektivität dieser EULA nach schriftlicher Benachrichtigung des Lizenznehmers unter folgenden Umständen sofort zu kündigen; wenn der Lizenznehmer seinen Verpflichtungen unter dieser EULA verletzt, was nicht zu beheben ist, oder wenn der Lizenznehmer seine in dieser EULA beschriebenen Pflichten verletzt und es nicht innerhalb von fünfzehn (15) Kalendertagen nach der Benachrichtigung von Wondershare, behoben wurde. Die Kündigung dieser EULA soll keine Auswirkung auf die Rechte, Verpflichtungen oder Haftung beider Parteien haben, die vor der Kündigung galten, oder welche nach der Kündigung fortbestehen sollen.

14. KEINE GARANTIE AUF DIE LIZENZIERTE SOFTWARE
DIE LIZENZIERTE SOFTWARE WIRD DEM LIZENZNEHMER „WIE SIE IST“ ANGEBOTEN. DER LIZENZGEBER UND DESSEN LIZENZGEBER, MITGLIEDSORGANISATIONEN, AGENTEN, ARBEITNEHMER ÜBERNEHMEN KEINE GARANTIE FÜR DIE NUTZUNG ODER PERFORMANCE. DER LIZENZGEBER UND DIE TOCHTERGESELLSCHAFTEN DES LIZENZGEBERS STELLEN KEINE GEWÄHRLEISTUNG, BESTIMMUNGEN, REPRÄSENTATION, ODER BEDINGUNGEN DAR (AUSDRÜCKLICH ODER INDIREKT DURCH EIN BILD, GEMEINSAMES RECHT, GEBRAUCH, NUTZUNG, ODER ANDERES), BETREFFEND JEDE ANGELEGENHEIT, EINSCHLIESSLICH OHNE EINSCHRÄNKUNGEN DER NICHT-VERLETZUNG DER RECHTE DRITTER, MARKTGÄNGIGKEIT, INTEGRATION, ZUFRIEDENHEIT, ODER FITNESS ZU EINEM BESONDEREN ZWECKE, BESONDERS FÜR UND IN DEM UMFANG, DASS EINE GARANTIE NICHT AUSGESCHLOSSEN, ODER DURCH ANWENDBARES RECHT IN DER GESETZBARKEIT DES LIZENZNEHMERS LIEGT.

SIE BESTÄTIGEN DAS AUSDRÜCKLICH UND STIMMEN DEM ZU, DASS DIE NUTZUNG VON WONDERSHARE SOFTWARE DURCH ANWENDBARES RECHT ZU IHREM EIGENEN RISIKO BEZÜGLICH DER ZUFRIEDENHEIT, PERFORMANCE, GENAUIGKEIT ZULÄSSIG IST. KEINE VON WONDERSHARE ODER EINEM AUTORISIERTEM VERTRETER GEGEBENE MÜNDLICHE ODER SCHRIFTLICHE INFORMATION ODER HINWEIS, SOLL EINE GEWÄHRLEISTUNG DARSTELLEN.

15. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN
DER LIZENZGEBER ODER DESSEN LIZENZGEBER, SEINE MITARBEITER, AGENTEN WERDEN KEINESFALLS FÜR IRGENDWELCHE FEHLER, PROBLEME, KOSTEN ODER FOLGENREICHE, INDIREKTE, SPEZIELLE, BESTRAFENDEN, ZUFÄLLIGEN SCHÄDEN, ODER DEN VERLUST VON PROFIT ODER ERSPARTEM HAFTEND GEMACHT, SOGAR WENN EIN VERTRETER DES LIZENZGEBERS ODER EIN ANDERER LIZENZGEBER AUF EINEN MÖGLICHEN VERLUST, SCHADEN, ANSPRUCH, KOSTEN ODER EINEN ANSPRUCH DURCH DRITTE HINGEWIESEN WURDE. DIESE EINSCHRÄNKUNGEN UND AUSNAHMEN GELTEN FÜR DEN UMFANG DES ANWENDBAREN RECHTS IN DER GERICHTSBARKEIT DES LIZENZNEHMERS. DIE GESAMTSCHULD DES LIZENZGEBERS UND DESSEN LIZENZGEBERN, SEINER MITARBEITER UND AGENTEN IN VERBINDUNG MIT DIESER EULA, BESCHRÄNKT SICH AUF DIE GEZAHLTE LIZENZGEBÜHR FÜR DIE LIZENZIERTE SOFTWARE, SOLLTE DIES DER FALL SEIN.

16. ENTSCHÄDIGUNG
DER LIZENZNEHMER HÄLT DEN LIZENZGEBER SCHADLOS VON IRGENDWELCHEN UND ALLEN ANSPRÜCHEN, VERLUSTEN, VERBINDLICHKEITEN, SCHÄDEN, GELDSTRAFEN, STRAFEN, KOSTEN UND UNKOSTEN (EINSCHLIESSLICH GERICHTSKOSTEN), DIE DURCH DIE NUTZUNG DER LIZENZIERTEN SOFTWARE VON DRITTEN DURCH DEN LIZENZNEHMER ENTSTEHEN KÖNNEN. DIE VERPFLICHTUNGEN DES LIZENZNEHMERS IN DIESEM BEREICH SOLL DER ABLAUF ODER DAS ZIEL DIESER VEREINBARUNG SEIN.

17. ENDNUTZER GENERIERTE INHALTE
Die Lizenzierte Software macht es dem Lizenznehmer möglich, jeden auf dem Computer, auf dem die Lizenzierte Software installiert ist, einzufügen (solche Inhalte werden hier als „Endnutzer generierte Inhalte“ bezeichnet). Der Lizenznehmer ist allein verantwortlich für seine Nutzung, Speichern und Bekanntgeben der Endnutzer generierten Inhalte. Der Lizenznehmer nutzt die Endnutzer generierten Inhalte verantwortungsbewusst und stets in guter Absicht. Als PDF Software bietet die Lizenzierte Software die Erlaubnis zu Einfügen, Kopieren, Bearbeiten von Inhalten, die nicht-öffentliche persönliche Informationen über Individuen, die nicht der Lizenznehmer sind, enthalten; der Lizenznehmer soll solche Informationen ohne die ausdrückliche Zustimmung der betreffenden Individuen nicht nutzen, speichern oder veröffentlichen. Hat der Lizenznehmer Schwierigkeiten bei der Entscheidung, ob die Nutzung erlaubt ist, oder ob er dafür eine schriftliche Erlaubnis braucht, oder ob alle legalen Inhalte berücksichtigt wurden, hält der Lizenzgeber den Lizenznehmer ausdrücklich dazu an, kompetenten Rechtsbeistand in Anspruch zu nehmen. Der Lizenzgeber hilft dem Lizenznehmer nicht bei dieser Entscheidung und kann dem Lizenznehmer keinen legalen Hinweis zu intellektuellem Eigentumsrecht oder Privatrecht geben.

Der Lizenznehmer nutzt vielleicht Endnutzer generierte Inhalte, die dem Lizenznehmer selbst gehören und keine Rechte anderer verletzen. Der Lizenzgeber wird keine Inhalte bearbeiten oder anzeigen; der Lizenznehmer übernimmt die alleinige Verantwortung für das Anzeigen der Inhalte. Der Lizenznehmer wird die Lizenzierte Software nicht in Verbindung mit Inhalten nutzen, die illegal, obszön, anstößig, verleumderisch, rassistisch oder ethisch umstritten sind oder die Rechte anderer verletzen, oder auf eine andere Art nicht einwandfrei sind.

Wenn der Lizenznehmer oder dessen Anwalt eine schriftliche Erlaubnis verfasst, dass Endnutzer generierte Inhalte genutzt werden dürfen, muss der Lizenznehmer um Erlaubnis bitten, Inhalte des eigentlichen Besitzers des Materials (wie in der Lizenzierten Software angeführt) zu reproduzieren, zu teilen oder zu verändern. Sollten sich der Lizenznehmer und sein Anwalt einig sein, dass es zulässig ist, die Endnutzer generierten Inhalte der Lizenzierten Software zu verwenden, weist der Lizenzgeber den Lizenznehmer darauf hin, bei der Bekanntmachung die Schutzmarke des Lizenzgebers korrekt aufzuführen, oder das Urheberrecht des Projekts oder Produkts des Lizenzgebers nicht zu verletzen. Der Lizenznehmer soll den Lizenzgeber und seine Versorger entschädigen, nicht gefährden und von allen Ansprüchen, Schäden, Gerichtskosten, Kosten und Rechtsstreitigkeiten verteidigen, die aus der Nutzung oder dem Teilen von Inhalten der Lizenzierten Software durch den Lizenznehmer entstehen.

18. EXPORTSTEUERUNG
Sie werden die Lizenzierte Software nicht in Ländern oder Territorien nutzen, oder exportieren, oder wieder ausführen, die von den United Nations oder den USA sanktioniert wurden. Durch die Nutzung der Lizenzierten Software repräsentieren und garantieren Sie, dass Sie sich nicht in solchen Ländern befinden.

19. GELTENDES RECHT UND STREITBEILEGUNG
Diese Vereinbarung wird von den Gesetzen der Volksrepublik China bestimmt, ohne einen Einfluss auf einen Gesetzeskonflikt auszuüben. Alle entstehenden Streitigkeiten wegen oder innerhalb einer Verbindung mit dieser Vereinbarung soll vom Shenzhen Court of Arbitration und seinen effektiven Regelungen für die Inhalte, die das lokale Recht in Ihrem Land nicht abdeckt, geregelt werden.

20. VERSCHIEDENE BESTIMMUNGEN
Die Missachtung der Rechts oder Verpflichtungen durch beide Parteien soll kein Verzicht oder Verzug solcher Rechte ausmachen oder darstellen.

Sollte ein Gericht einer kompetenten Rechtsprechung einen Hinweis darauf finden, dass Teile dieser Vereinbarung nicht durchsetzbar oder illegal sind, tritt der Rest der Vereinbarung voll in Kraft und Wirkung.

Wondershare kann diese Vereinbarung von Zeit zu Zeit aktualisieren, Sie sind dazu angehalten diese Updates zu akzeptieren, wenn Sie die Software weiter nutzen möchten. Wenn Sie die aktualisierten Bestimmungen nicht akzeptieren können, sollten Sie Artikel 8 dieser Vereinbarung berücksichtigen. Unter solchen Umständen zahlt Wondershare Ihnen keine Entschädigungen.

ANERKENNUNG DURCH INSTALLIEREN DER SOFTWARE, SIE BESTÄTIGEN, DASS DIE DAS VORANGEHENDE GELESEN UND VERSTANDEN HABEN UND STIMMEN DEN BESTIMMUNGEN UND BEDINGUNGEN ZU. DIE STIMMEN AUCH ZU, DASS DIE VEREINBARUNG DIE KOMPLETTE UND EXKLUSIVE STELLUNGNAHME DER VEREINBARUNG ZWISCHEN DEN PARTEIEN IST UND ALLE VORHERIGEN UND ERSTEN VEREINBARUNGEN ERSETZT, MÜNDLICH ODER SCHRIFTLICH, UND JEDE ANDERE KOMMUNIKATION ZWISCHEN DEN PARTEIEN AUF DEN HIER BESCHRIEBENEN BESTIMMUNGEN BASIERT UND SICH AUF DIE LIZENZ BEZIEHT.

ZUSÄTZLICHE EULA-BEDINGUNGEN
Diese zusätzlichen EULA-Bedingungen sollen Anwendung finden für dr.fone, TunesGo und die Datenwiederherstellung (kollektiv als „Software“ bezeichnet). Diese zusätzliche EULA soll nicht für andere Wondershare-Softwareprodukte gelten, sofern nicht anders durch Wondershare bestimmt.
WICHTIG: Diese zusätzlichen EULA-Bedingungen sind Teil der „Wondershare-Software-ENDBENUTZER-LIZENZVEREINBARUNG“ (Link: https://www.wondershare.com/company/end-user-license-agreement.html). Durch die Installation der Software willigt der Endbenutzer (im Folgenden als „Sie“ oder „Endbenutzer“ bezeichnet) ein, zusammen mit allen Geschäftsbedingungen der „Wondershare-Software-ENDBENUTZER-LIZENZVEREINBARUNG“ (Link: https://www.wondershare.com/company/end-user-license-agreement.html) an diese zusätzlichen EULA-Bedingungen gebunden zu sein.

1. LIZENZEINRÄUMUNG:
Diese EULA gewährt Ihnen in Bezug auf die SOFWARE die folgenden Rechte:
Wondershare gewährt hiermit nur Ihnen eine widerrufliche, persönliche, nicht-exklusive und nicht-übertragbare Lizenz zur Installation und Aktivierung der Software auf nur einer Anlage (inklusive, aber nicht beschränkt auf, Computer, Mobilfunktelefone, Tablet-Computer usw.) für Ihren persönlichen und nicht-kommerziellen Einsatz, sofern Sie keine Unternehmenslizenz erworben haben. Sie dürfen die Software nicht auf einem Netzwerk verfügbar machen oder in irgendeiner Art und Weise multiplen Nutzern zur Verfügung stellen, sofern Sie nicht mindestens eine Unternehmenslizenz oder eine Multi-User- Lizenz von Wondershare erworben haben. Bei einer Unternehmenslizenzdürfen Sie die Software, entsprechend der Anzahl der Teile, für die Sie sich zum Zeitpunkt des Kaufes entschieden haben, multiplen Nutzern zur Verfügung zu stellen.
Wondershare hat das Recht, eine davon abweichende Beschränkung über die Anzahl der Anlagen, auf denen die Software installiert werden kann, in der Produktbeschreibung zum Zeitpunkt des Kaufs festzusetzen.

2. NUTZUNGSBESCHRÄNKUNG
Die Testlizenz verfügt im Vergleich zur persönlichen und zur Unternehmenslizenz über weniger Funktionen und kann nur für einen bestimmten Zeitraum verwendet werden. Nach dieser Periode müssen Sie eine persönliche oder eine Unternehmenslizenz kaufen, wenn Sie die Software weiterhin nutzen wollen. Wenn Sie eine persönliche Lizenz erworben haben, ist es Ihnen nicht gestattet, diese Software für kommerzielle Zwecke oder finanzielle Vorteile zu verwenden, inkl., aber nicht beschränkt auf, die Durchführung technischer oder beratender Dienstleistungen.
Wenn Sie ein Service-Provider oder ein Managed-Services-Provider sind (kollektiv „MSP“), der Software- und Systemmanagement-Dienstleitungen anbietet, dann müssen Sie eine Unternehmenslizenz an Stelle einer persönlichen Lizenz kaufen. Und Sie dürfen diese Software, nach Maßgabe der Nutzungsbedingungen dieser EULA, in der Leistung der zuvor genannten Dienstleistungen verwenden. Eine Bereitstellung zum Zweck der Bedienung multipler Kunden zur gleichen Zeit über die Software-Lizenz ist nur mit einer kommerziellen Lizenz gestattet. MSP dürfen Ihren Kunden nicht erlauben, die Software direkt zu verwenden und/oder darauf zuzugreifen, sei es über eine gehostete Software-Lösung oder eine gehostete oder geleaste Hardware-Lösung.
Wenn Sie mit einer dritten Partei einen Vertrag zur Durchführung von Dienstleistungen wie Netzwerkmanagement, Überwachung, Beratung oder anderen ausgelagerten Dienstleistungen für Sie abschließen (der, dann darf der Berater die von Ihnen lizenzierte Software einzig zu Ihrem Vorteil bei der Ausübung eines solchen Vertrages verwenden, vorausgesetzt jedoch, dass Sie sicherstellen, dass der Berater die Software im Einklang mit den Bestimmungen dieser EULA verwendet. Ungeachtet des zuvor Gesagten ist es dem Berater unter Ihrer Lizenz nicht gestattet, die Software für seine eigenen internen Geschäfte zu nutzen.

3. DATENSCHUTZ
Wondershare respektiert und schützt Ihre Privatsphäre und wird keine persönlichen Informationen mit Dritten teilen, an diese verkaufen, mit diesen verwenden oder diesen offenlegen, sofern Sie dem nicht unter Maßgabe der geltenden Gesetze und Regulierungen schriftlich zugestimmt haben.
Unter den folgenden Bedingungen wird Wondershare Ihre persönlichen Informationen basierend auf Ihrem Willen oder den geltenden Gesetzen offenlegen. Sie tragen die Verantwortung für die daraus resultierenden Probleme.
1. Zugang zu Ihrer vorhergehenden Autorisierung;
2. Offenlegung Ihrer persönlichen Daten, um Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die von Ihnen angefordert wurden;
3. In Übereinstimmung mit den relevanten Gesetzen, Regulierungen oder Anforderungen der relevanten staatlichen Stellen;
4. Zum Schutz der rechtmäßigen Rechte und Interessen Wondershares;
5. Sie verletzen die Vorgaben der EULA;

4. LIZENZBEDINGUNGEN
Der Erwerb einer Lizenz gibt dem Endbenutzer das Recht, je nach Lizensierungszeitraum, für den Sie sich beim Kauf entschieden haben, die Software für einen bestimmten Zeitraum oder auf Lebenszeit zu verwenden.

5. URHEBERRECHT
Alle Titel und Urheberrechte in und an der SOFTWARE (inkl., aber nicht begrenzt auf, jegliche Bilder, Fotos, Animationen, Videos, Audios, Musikstücke und Texte, die in der SOFTWARE inkorporiert sind), das gedruckte Begleitmaterial und jegliche Kopien der SOFTWARE sind Eigentum von Wondershare oder seinen Zulieferern. Die SOFTWARE ist geschützt durch Urhebergesetze sowie internationale Vertragsbestimmungen. Daher müssen Sie die SOFTWARE wie jedes andere urheberrechtlich geschützte Material behandeln und dürfen keine Eigentumsvermerke, Etiketten oder Kennzeichen von der Software entfernen oder diese verbergen.

6. GEWÄHRLEISTUNGSAUSSCHLUSS
WONDERSHARE LEHNT AUSDRÜCKLICH ALLE GEWÄHRLEISTUNGSZUSAGEN AB, AUSDRÜCKLICHE ODER IMPLIZIERTE, INKL. JEGLICHER IMPLIZIERTER GEWÄHR DER MARKTGÄNGIGKEIT ODER TAUGLICHKEIT FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK. SIE ERKENNEN AN UND STIMMEN ZU, DASS SIE DIE VOLLE GELEGENHEIT HATTEN, DIE SOFTWARE VOR JEGLICHEM LIVE-EINSATZ SOWIE ÖFFENTLICHEM ODER PRODUKTIVEN GEBRAUCH ZU TESTEN SODASS SIE DIE VOLLE VERANTWORTUNG FÜR DIE AUSWAHL UND DEN EINSATZ DER SOFTWARE ÜBERNEHMEN UND DASS SIE, WENN SIE DIESE SOFTWARE UNSACHGEMÄSS ODER ENTGEGEN DER ANWEISUNGEN VERWENDEN, IHREM COMPUTER, HANDY, TABLET-COMPUTER ODER ANDEREN ANLAGEN UND ANLAGENSYSTEMEN SCHADEN ZUFÜGEN KÖNNEN. DAS GESAMTE RISIKO HINSICHTLICH DER QUALITÄT UND LEISTUNG DER SOFTWARE WIRD VON IHNEN GETRAGEN. DIESER GEWÄHRLEISTUNGSAUSSCHLUSS STELLT EINEN ESSENTIELLEN TEIL DIESER VEREINBARUNG DAR. Einige Jurisdiktionen erlauben keinen Ausschluss einer implizierten Gewährleistung, sodass dieser Haftungsausschluss möglicherweise nicht für Sie gilt und möglicherweise andere Rechte für Sie gelten, die je nach Rechtsprechung variieren können.

7. VERSCHIEDENES
WONDERSHARE GESTATTET ES IHNEN NICHT, DIE SOFTWARE FÜR IRGENDETWAS ZU VERWENDEN, DAS GEGEN ÖRTLICHE GESETZE VERSTÖSST ODER DIE RECHTE ODER DAS INTELLEKTUELLE EIGENTUM VON ANDEREN PARTEIEN VERLETZT. WENN SIE UNSERE SOFTWARE FÜR ILLEGALE AKTIVITÄTEN VERWENDEN ODER DIE RECHTE ANDERER VERLETZTEN, DANN OBLIEGT DIE VERANTWORTUNG DAFÜR ALLEIN IHNEN. WENN SIE DIESEM PUNKT NICHT ZUSTIMMEN, DANN INSTALLIEREN UND/ODER VERWENDEN SIE DIESE SOFTWARE BITTE NICHT.
Erwachsene dürfen die von Wondershare angebotenen Dienstleistung nicht verwenden, um durch jegliche illegale, obszöne oder pornografische Inhalte und andere Verletzungen der öffentlichen Ordnung und Moral zu browsen.
Soweit gesetzlich zulässig, obliegt die abschließende Auslegung unserem Ermessen. Wenn Sie in Bezug auf diese EULA irgendwelche Fragen haben oder wünschen, Wondershare aus irgendeinem Grund zu kontaktieren, dann schreiben Sie uns bitte.
Sofern irgendwelche Konflikte zwischen diesen zusätzlichen EULA-Bedingungen und der „Wondershare-Software-ENDBENUTZER-LIZENZVEREINBARUNG“ (Link: https://www.wondershare.de/company/end-user-license-agreement.html) bestehen, haben diese EULA-Bedingungen Vorrang.

Top