Die beste Lösung, um ein gejailbreaktes iPhone/iPad auf iOS 9 zu aktualisieren

Ein gejailbreaktes iPhone oder iPad zu aktualisieren ist eine Aufgabe, die eine gewisse Spezialbehandlung erfordert. Zunächst einmal sollten wir erwähnen, dass ein gejailbreaktes Gerät sich möglicherweise nicht drahtlos aktualisieren lässt. Doch Sie haben Glück, dieser Artikel wird beschreiben, wie Sie Ihr gejailbreaktes Gerät sicher aktualisieren können.

Sichern Sie Ihr Gerät

Doch zunächst benötigen Sie eine Sicherung Ihres Gerätes. Der Grund dafür ist, dass Sie sicherstellen müssen, dass alle Ihre Dateien sicher sind, falls irgendetwas bei der Aktualisierung schief laufen sollte. Es ist außerdem sehr wichtig, Ihre Dateien zu sichern, denn der Aktualisierungsvorgang ist dafür bekannt, Ihr Gerät in den Wiederherstellungsmodus zu versetzen.

Sie können Ihr Gerät mit der Hilfe von iTunes sichern. Falls Sie sich entscheiden, iTunes zu benutzen, wird alles, was Sie darauf gespeichert haben, einschließlich Ihrer sicheren Daten wie Passwörtern gesichert. Aus diesem Grund ist iTunes vermutlich der beste Weg, wenn Sie eine Kopie von allem anlegen wollen.

Wenn Sie allerdings nur einen Teil Ihrer Daten sichern wollen, müssen Sie möglicherweise eine weitere Anwendung nutzen, um die Arbeit zu erledigen. Eine der besten ist Wondershare Dr.Fone für iOS. Diese Anwendung wird es Ihnen erlauben zu wählen, welche Daten Sie sichern wollen.

Stellen Sie die Verbindung mit dem Strom und dem Netzwerk sicher

Um Ihr Gerät erfolgreich zu aktualisieren, müssen Sie mit einem stabilen WLAN-Netzwerk verbunden sein. Dies ist wichtig, da Sie die Software während der Aktualisierung herunterladen werden, wofür Sie eine zuverlässige Verbindung benötigen, damit das Herunterladen nicht zu lange dauert.

Sie benötigen außerdem einen Akkuladestand von mindestens 60 %, bevor Sie mit dem Herunterladen beginnen können. Tatsächlich empfiehlt Apple, dass Sie Ihr Gerät mit einer Stromquelle verbinden, bevor Sie mit dem Aktualisierungsvorgang beginnen.

Nun da wir bereit sind, lassen Sie uns mit der Aktualisierung auf iOS 9 beginnen.

Der beste Weg ein gejailbreaktes iPad oder iPad auf iOS 9 zu aktualisieren

Falls Sie ein Gerät besitzen, das gejailbreakt ist, und Sie versuchen, auf iOS 9 zu aktualisieren, sehen Sie wahrscheinlich einen Bildschirm, der wie der folgende aussieht und keinen Fortschritt anzeigt.

Die beste Lösung, um ein gejailbreaktes iPhone/iPad auf iOS 9 zu aktualisieren

Dies liegt vor allem daran, dass die meisten gejailbreakten Geräte, die einen modernen Jailbreak wie evasi0n oder Pingu nutzen, OTA-(Over the Air)-Updates deaktivieren. Das geschieht um zu verhindern, dass die Geräte die Aktualisierung automatisch installieren.

Sie können daher Ihr Gerät nur mithilfe von iTunes auf iOS 9 aktualisieren. So geht es.

Schritt 1: Angenommen, dass Sie die aktuelle Version von iTunes auf Ihren Computer heruntergeladen und installiert haben, verbinden Sie Ihr Gerät mithilfe eines USB-Kabels mit Ihrem Computer.

Schritt 2: Klicken Sie auf den Geräte-Knopf in der rechten oberen Ecke und klicken Sie dann auf „Nach Update suchen“, um das verfügbare Update automatisch herunterzuladen und Ihr Gerät zu aktualisieren.

Die beste Lösung, um ein gejailbreaktes iPhone/iPad auf iOS 9 zu aktualisieren

Schritt 3: Sie erhalten eine Popup-Nachricht, die Sie über das verfügbare Update informiert. Klicken Sie einfach auf „Laden und installieren“

Die beste Lösung, um ein gejailbreaktes iPhone/iPad auf iOS 9 zu aktualisieren

iTunes wird Sie darüber informieren, dass die neue iOS-Version bald auf Ihrem Gerät verfügbar sein wird. Es ist wichtig, dass Sie das Telefon mit Ihrem Computer während des gesamten Vorgangs verbunden halten. Der Vorgang kann außerdem etwas Zeit in Anspruch nehmen, da die Dateien bis zu 2,1 GB groß sein können, doch wenn Sie eine gute Verbindung haben, sollte das kein Problem.

Sie müssen Ihr Gerät möglicherweise neustarten, um das Update abzuschließen.

Nützliche Tipps, um ein gejailbreaktes iPhone/iPad auf iOS 9 zu aktualisieren

Wie wir bereits erwähnt haben, ist ein gejailbreaktes Telefon ein wenig speziell, daher müssen Sie besondere Sorgfalt beim Aktualisieren walten lassen. Hier finden Sie einige Dinge, die Sie im Kopf behalten müssen, wenn Sie ein gejailbreaktes Telefon aktualisieren.

  • Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Daten gesichert sind, falls Sie planen, auf iOS 9 zu aktualisieren. Die Wichtigkeit des Backups ist nicht zu unterschätzen.
  • Sie werden außerdem sicherstellen müssen, dass der Akkuladestand Ihres Telefons hoch genug ist und Sie Zugang zu einem starken WLAN-Netzwerk haben.
  • Es ist wichtig anzumerken, dass ein gejailbreaktes Telefon nicht drahtlos aktualisiert werden kann, daher bleibt als einziger Weg die Nutzung von iTunes. Wenn Sie es auf einem anderen Weg versuchen, wird das nur zu Frustration führen.
  • Es ist außerdem wichtig anzumerken, dass die Aktualisierung auf iOS 9 zum Verlust aller Ihrer Änderungen durch das Jailbreaken führen werden.
  • Wenn Sie immer noch ein gejailbreakt Gerät nutzen wollen, müssen Sie alle Ihre Jailbreak-Tweaks nach dem Update erneut installieren.

Vielleicht brauchen Sie noch

Dr.Fone für iOS

Dr.Fone für iOS

(iPhone wiederherstellen)

Eine umfangreiche Lösung, um gelöschte Kontakte, Nachrichten, Fotos, Notizen, etc. auf dem iPhone, iPad und iPod Touch wiederherzustellen.

MobileTrans

MobileTrans

(Handy Daten übertragen)

MobileTrans hilft Ihnen Kontakte, SMS, Anruflisten und Medien zwischen Android, Symbian und iOS-Geräten grenzenlos zu übertragen.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top