Top 5 Handy Datentransfer Vergleich

Die Entwicklung vom Handy zum Smartphone dauerte einige Jahre jedoch gab es in dieser Zeit viele Änderungen, die Positives gebracht haben. Jetzt sind es keine einfachen Handys mehr, sondern wahre kleine Computer. Aus diesem Grund hat sich auch bei der Software Einiges getan. Nun sind richtige Betriebssysteme installiert (Android oder iOS) und es besteht die Möglichkeit Programme in Form von Apps hinzuzufügen. Dank dieser smarten Technologie lassen sich die Dateien auch vom Handy, bzw. Smartphone zum Computer und umgekehrt übertragen. Auch zwischen Smartphones lassen sich Daten übertragen, weil die meisten Dateien untereinander kompatibel sind. Wem der Windows-Explorer nicht funktionell genug ist, der hat die Wahl zwischen verschiedenen Apps und Programmen, mit denen man den Datentransfer in die Wege leiten kann. Nachfolgend bekommen Sie die Top 5 im Vergleich.

1. Platz: Wondershare MobileTrans

3-wondershare-mobiletrans.jpg

Mit MobileTrans vom Anbieter Wondershare können Sie per Ein-Klick-Funktion Dateien von Ihrem Smartphone auf den PC und umgekehrt übertragen. Dabei beschränkt sich die Dateiübertragung nicht nur auf Smartphone und PC sondern auch auf andere Smartphones. So können Sie beispielsweise Dateien von Ihrem Android auf das Blackberry oder iPhone übertragen. Das Gleiche gilt natürlich auch umgekehrt. Derzeit werden alle möglichen Smartphones unterstützt. Die Übertragung verläuft vollkommen verlust- und risikofrei. Es besteht auch die Möglichkeit Backups zu erstellen, die Inhalte vom Smartphone komplett zu löschen und das Backup wiederherzustellen. Besonders attraktiv ist die Möglichkeit alle Dateien auch auf virtuelle Laufwerke im Internet zu übertragen (OneDrive, iCloud). Dort gespeicherte Dateien können von überall her heruntergeladen und kopiert werden. Es ist nur eine aktive Internetverbindung erforderlich. MobileTrans wird die Art von Datentransfers komplett verändern und erleichtern.

Wie Sie Daten vom Samsung auf iOS-Geräte übertragen
  • Leistung: 1. Platz
  • Unterstützte Dateitypen: Alle Dateitypen
  • Unterstützte Geräte: Android, Apple, Blackberry, Symbian, iCloud, OneDrive, WinPhone, PC
  • Geschwindigkeit: Schnell
  • Vorteile: Unterstützt alle Smartphones, unterstützt alle Dateitypen, Backups, Wiederherstellung, übersichtlich, Ein-Klick-Übertragung
  • Nachteile: Nicht kostenlos
  • Virengeprüft: Ja
  • Verlustfrei: Ja

Ein-Klick-Datentransfer mit MobileTrans

Wie einfach der Datentransfer mit der Ein-Klick-Lösung von MobileTrans ist, zeigt die Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Schritt 1: MobileTrans öffnen und auf „Telefon-zu-Telefon Transfer“ klicken.

  1-datentransfer-mobiletrans.png

Schritt 2: Verbinden Sie Ihre Smartphones mit dem Computer

  2-datentransfer-mobiletrans.png

Schritt 3: Wählen Sie die Dateitypen aus, die übertragen werden sollen und betätigen Sie anschließend den Button „Kopieren“

  3-datentransfer-mobiletrans.jpg

Tipps für den Android File Transfer

Eigentlich bereitet der Datentransfer von Handy auf Handy oder PC nie Probleme. Einige Sachen sollten Sie aber dennoch beachten, um den reibungslosen Transfer zu gewährleisten. Nachfolgend finden Sie einige Tipps, um Fehler zu vermeiden.

Tipp 1: Genügend Akku. Achten Sie darauf, dass Sie genügend Akkuleistung haben. Sollte beim Kopieren von Dateien das Handy ausgehen, kann es sein, dass Sie Ihre Daten verlieren oder zerstören und anschließend sind sie für immer weg. Der Akku sollte mindestens 50 % betragen.

Tipp 2: USB-Kabel. Verwenden Sie ein funktionstüchtiges USB-Kabel für den Datentransfer. Defekte USB-Kabel könnten Fehler verursachen oder die Übertragung abbrechen, wodurch Dateien verloren gehen können. Nehmen Sie für den Transfer am besten ein neueres Kabel.

Tipp 3: Interner Speicher / externer Speicher. Beachten Sie, dass Handys meist über einen internen und externen Speicher verfügen. Sollten gewisse Dateien fehlen, könnte es sein, dass Sie den externen Speicher auswählen müssen (meist SD-Karte). Stöbern Sie ein wenig herum, bis Sie die Option für den externen Speicher gefunden haben, auch wenn dieser automatisch erkannt werden müsste. Wenn nicht, prüfen Sie, ob die SD-Karte funktionstüchtig ist.

Tipp 4: Backups regelmäßig erstellen. Erstellen Sie regelmäßig Backups von Ihrem Handy. Es kann immer etwas mit dem Handy passieren und dann ist man froh, wenn man alle Daten gesichert hat. Vorsicht ist besser als Nachsicht.

2. Platz: Handy Datentransfer von Apowersoft

  4-apowersoft-android-manager.png

Die Dateiverwaltung und der Datentransfer klappt auch mit dem Programm „Handy Datentransfer“ von Apowersoft wunderbar. Mit dem Programm übertragen Sie Dateien von einem Handy auf das andere aber auch zwischen Handy und PC mühelos. Es werden dabei alle denkbaren Dateitypen unterstützt. Besonders praktisch ist das Programm auch für Backups und Wiederherstellungen. Insbesondere bei Backups hat es sich als hervorragend erwiesen, weil Sie so beispielsweise ein Backup Ihrer ganzen Dateien anfertigen können und sie anschließend auf ein anderes Handy übertragen. So können Sie sich, wenn Sie sich ein neues Handy kaufen, alle Dateien darauf kopieren und wie gewohnt weitermachen. Es werden alle Handy-Betriebssysteme unterstützt und es ist komplett kostenlos.

  • Leistung: 2. Platz
  • Unterstützte Dateitypen: Alle Dateitypen
  • Unterstützte Geräte: Android, iOS, BlackBerry, Symbian, PC
  • Geschwindigkeit: Schnell
  • Vorteile: unterstützt alle Dateitypen, Backups, Wiederherstellung, übersichtlich, Senden und Empfangen von SMS-Nachrichten, unterstützt alle Smartphones
  • Nachteile: keine Ein-Klick-Übertragung möglich
  • Virengeprüft: Ja
  • Verlustfrei: Ja

3. Platz: MOBILedit

  5-mobiledit.png

MOBILedit ist ein weiteres Programm für den Datentransfer zwischen Smartphones und PCs. Vom Äußeren ähnelt er MobileTrans stark. Mit MOBILedit lassen sich Daten einfach per Klick übertragen, sicher und verlustfrei. Aber nicht nur das: es lassen sich auch komplette Backups herstellen und wiederherstellen. Falls Sie sich ein neues Handy gekauft haben, können Sie die Inhalte vom alten Handy einfach migrieren und alle Dateien, die vorher drauf waren, können Sie ohne Probleme auf dem neuen Handy haben. Darüber hinaus können Sie auch ganz einfach Kontakte optimieren und übertragen. Eine attraktive Funktion von MOBILedit sind die forensischen Funktionen, mit denen man Detektiv spielen kann. So lassen sich bereits gelöschte Daten wiederherstellen, Inhalte durchsuchen und SIM-Sperren umgehen. So bekommen Sie eine große Funktionsvielfalt, jedoch kostet sie stolze 23,75 €. Während des Probezeitraums können Sie sich von allen Funktionen kostenlos überzeugen.

  • Leistung: 3. Platz
  • Unterstützte Dateitypen: Alle Dateitypen
  • Unterstützte Geräte: Android, iOS, BlackBerry, WinPhone, PC
  • Geschwindigkeit: Schnell
  • Vorteile: unterstützt alle Dateitypen, Backups, Wiederherstellung, übersichtlich, Apps verwalten, automatische Backups, Datenrettung, gelöschte Dateien wiederhestellen
  • Nachteile: nicht kostenlos
  • Virengeprüft: Ja
  • Verlustfrei: Ja

4. Platz: MyPhoneExplorer

  6-myphoneexplorer.jpg

Zu dem ältesten Programmen für den Datentransfer zählt der MyPhoneExplorer, der auch heute noch aktuell ist. Er wurde seit jeher ständig weiterentwickelt und neue Funktionen wurden hinzugefügt. Mit dem PC können Sie Ihr Handy per USB-Kabel aber auch drahtlos per WLAN und Bluetooth verbinden. Sie können Sicherungen von Ihrem Handy erstellen und diese wieder aufspielen, falls es ein Problem mit der Software gibt. Einzelne Dateien oder Dateigruppen können Sie natürlich auch problemlos und verlustfrei übertragen. Attraktiv ist auch die Möglichkeit Ihre Kontakte, Adressen und Termine mit anderen Programmen zu synchronisieren. Auf diese Weise verpassen Sie nichts mehr! Wenn Ihr Handy angeschlossen ist, können Sie Anrufe bequem am PC annehmen und auflegen. SMS verschickt der MyPhoneExplorer auch über den PC, wenn Ihr Handy angeschlossen ist. Es handelt sich bei diesem Programm um Freeware (kostenlos), die von verschiedenen Programmierern privat entwickelt wird, weshalb der Funktionsumfang nicht so groß ist wie bei der Konkurrenz. Die Grundfunktionen hat der MyPhoneExplorer aber drauf, weshalb man ihn auf keinen Fall abschreiben sollte.

  • Leistung: 4. Platz
  • Unterstützte Dateitypen: Alle Dateitypen
  • Unterstützte Geräte: iOS, Android, PC
  • Geschwindigkeit: Schnell
  • Vorteile: kostenfrei, Unterstützung von allen Dateitypen, Backups anfertigen, Wiederherstellung von Backups, Apps verwalten, Gespräche annehmen und auflegen, Adressbücher und Organizer verwalten, SMS per Computer schreiben und empfangen
  • Nachteile: nur für Android, keine Direktübertragungen, veraltetes Design
  • Virengeprüft: Ja
  • Verlustfrei: Ja

5. Platz: PhoneCopy

  7-phonecopy.png

Auch PhoneCopy nimmt im Vergleich der besten Programme für den Datentransfer einen positiven Platz ein. Auch hier lassen sich Daten bequem und problemlos transferieren. Unterstützt werden alle momentan aktuellen Handys und Smartphones mit Android, iOS, BlackBerry und Windows Betriebssystem. Der Datentransfer funktioniert sowohl zwischen Handys und PCs. Es werden alle Dateitypen unterstützt. Besonders gut ist die Backup-Funktion, mit der Sie eine Sicherungskopie von Ihrem Handy machen, um im Falle eines Falles vorbereitet zu sein. Das Backup kann mit PhoneCopy auch wiederhergestellt werden. Zu den Grundfunktionen zählt auch die Synchronisierung zwischen verschiedenen Geräten, so dass Dateien einfach und automatisch auf verschiedene Geräte gleichzeitig übertragen werden können. Auch das Kontaktmanagement ist großartig. Doppelte Kontakte werden gelöscht, editiert und können anschließend gesichert oder synchronisiert werden. Alles nur mit einigen Klicks. Die Oberfläche ist dabei schön übersichtlich und unkompliziert. In der Basisversion ist PhoneCopy kostenlos, lässt aber maximal 500 Operationen zu und es fehlen einige Optionen für iPhones. Die Premium-Version kostet 25 $ im Jahr und bietet alle Funktionen und unbegrenzte Operationen.

  • Leistung: 5. Platz
  • Unterstützte Dateitypen: Alle Dateitypen
  • Unterstützte Geräte: Android, PC, iOS
  • Geschwindigkeit: Schnell
  • Vorteile: übersichtlich, Unterstützung für alle Dateitypen, Unterstütung für mehrere 1000 Geräte, Backups, Synchronisation, sichere Dateiübertragung
  • Nachteile: nicht wirklich kostenlos, Basisfunktionen begrenzt nutzbar
  • Virengeprüft: Ja
  • Verlustfrei: Ja

Zusammenfassung

Jedes Programm, das im Vergleich vorgestellt wurde, hat seine Vorteile und seine Nachteile. Einige Programme sind kostenlos und wieder andere müssen bezahlt werden. Im Vergleich konnte sich MobileTrans von Wondershare klar von der Konkurrenz abheben, auch wenn das Programm nicht kostenlos ist. Grund dafür ist die klare Übersicht, die unkomplizierten Funktionen und die Ein-Klick-Übertragung zwischen Smartphone und PC oder Smartphone und Smartphone. Außerdem trumpft das Programm von Wondershare mit der Sicherheit: alle Daten werden verlustfrei übertragen, weshalb es zu keinen Problemen kommt und auch keine defekten Dateien übrig bleiben. Grundsätzlich ist die Bedienung kinderleicht. MobileTrans können Sie gratis testen. Die Lizenz kostet 19,99 € im Jahr, was im Vergleich nicht wirklich viel für diese tolle Software ist, mit der Sie keinen Fehler machen können.

Vielleicht brauchen Sie noch

Dr.Fone für Android

Dr.Fone für Android

(Android Daten wiederherstellen)

Stellen Sie verlorene oder gelöschte Kontakte, Textnachrichten, Fotos, WhatsApp-Nachrichten, Audio-Dateien, Videos, Dokumente und vieles mehr wieder her.

MobileGo

MobileGo

(Android Geräte manager)

MobileGo ist Ihre 1-Stop-Lösung, die es Ihnen erlaubt, Ihren gesamten mobilen Lifestyle an einem komfortablen Ort zu verwalten.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top