Wie Sie Ihre iPhone-Apps wiederherstellen?

Eine der meistgestellten Fragen auf Suchmaschinen ist wie man iPhone-Apps wiederherstellt. Diese Apps können verschwinden oder aus einer Vielzahl von Gründen beschädigt werden. Jedoch scheinen die, die in der Welt von iPhones, iPads und iPod touch neu sind, dazu zu tendieren verrückt zu werden, vor allem wenn das besagte App ein bezahltes App ist. Es gibt jedoch keinen Grund zur Sorge, sollten Sie Ihr installiertes App ausversehen löschen oder sollte Ihr Mobilgerät beschädigt werden. Sie müssen nicht erneut für diese App bezahlen. Alles was Sie tun müssen, ist eine dieser Prozeduren zu befolgen, um Ihr iPhone App wiederherzustellen und die Welt von Apple wieder von Neuem zu geniessen.

Teil 1. iPhone-Apps mithilfe von iTunes wiederherstellen

Um Ihre iPhone-Apps mit dem iTunes App Store herunterzuladen, müssen Sie die folgenden Schritten befolgen.

Schritt 1 Öffnen Sie den App Store auf Ihrem Gerät und tippen Sie auf die „Gekaufte Apps“ Schaltfläche.

Schritt 2 Sobald Sie auf die „Gekaufte Apps“-Schaltfläche geklickt haben, sollten Sie alle Apps sehen können, die in der Vergangenheit auf Ihrem Gerät installiert waren (gekaufte Apps sowie kostenlose Apps). Leider können nicht alle Apps auf einmal installiert werden und Sie müssen jedes App einzeln installieren. Ausserdem, jedes Mal wenn Sie ein App zum Herunterladen auswählen, bringt Sie das Gerät auf den Home-Bildschirm zurück.

Schritt 3 Sobald Sie die Liste der gekauften Apps durchsucht haben und diejenige gefunden haben, die Sie herunterladen möchten, müssen Sie auf das Cloud-Symbol neben dem Symbol tippen, um es auf Ihr Gerät herunterzuladen. Während Sie das App herunterladen, wird es Ihnen zum zweiten Mal in Rechnung gestellt.

iPhone apps wieder her1

Teil 2. iPhone-Apps mithilfe eines iTunes-Backups wiederherstellen

Eine andere Art iTunes zu nutzen um Ihre Apps wiederherzustellen ist die Verwendung der iTunes-Backupfunktion. Jedoch erlaubt Ihnen diese Funktion nicht, Backups zu installieren, die eine neuere Version von iOS auf einem Gerät welches eine frühere Version von iOS verwendet, zu installieren. Ein anderes Problem ist, dass Sie ein bereits existierendes iTunes-Backup haben sollten, auf das Sie zurückgreifen können. Sie können ein Backup Ihrer Apps anfertigen, um diese für die Zukunft zu sichern, indem Sie Ihr iOS-Gerät mit dem Computer verbinden und dann wählen Sie: Ablage -> Geräte -> Backup. Sobald der Backup-Prozess beendet wurde, sollten Sie den Namen des Gerätes zusammen mit dem aktuellen Datum sehen, wenn Sie die iTunes-Einstellungensseite öffnen und dann auf das Geräte-Tab klicken. Sobald Sie ein Backup haben, können Sie mit Leichtigkeit wann immer Sie wollen dieses wiederherstellen. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung um iPhone Apps wiederherzustellen, unter Verwendung eines iTunes-Backups.

Schritt 1 Verbinden Sie Ihr iPhone oder iGerät mit dem Computer.

Schritt 2 Stellen Sie sicher, dass der Computer, mit dem Sie sich verbinden, die neueste Version von iTunes installiert hat.

Schritt 3 Öffnen Sie Ablage -> Geräte -> Aus Backup wiederherstellen

iPhone apps wiedehrerstellen

* Das Verwenden dieser Methode sollte alle Daten und Inhalte löschen, die auf Ihrem Gerät nach dem Datum des Backups gespeichert wurden.

Teil 3. iPhone-Apps mithilfe von iCloud-Backups wiederherstellen

Mit Anbeginn der Existenz von iCloud wurde es zum Zentrum des Universums für Apple, iGeräte und Apple-Nutzer. Eine der grössten Vorteile, die iCloud Apple-Fans bietet, ist dass es ihnen erlaubt, verschiedene Geräte und Computer miteinander zu vernetzen und über alle Geräte hinweg auf dem neusten Stand zu bleiben. Ein weiterer Vorteil von iCloud ist, dass es Nutzern erlaubt, Backups ihrer Geräte zu erstellen und ihr iGerät von einem Backup wiederherzustellen und damit das Bedürfnis, physisch mit einem Computer verbunden sein zu müssen um das Gerät wiederherzustellen, zu eliminieren. Jedoch, um von einem iCloud Backup herunterzuladen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie ein iCloud Backup haben, von dem Sie herunterladen können. Stellen Sie sicher, dass Sie ein iCloud Backup erstellen, indem sie tippen auf Einstellungen -> iCloud -> Speicher & Backup. Sobald Sie diesen Bereich des iCloud Menüs erreichen, stellen Sie den iCloud Backup Schalter auf „Ein“ und tippen Sie dann auf Backup jetzt erstellen. Sobald Sie ein Backup haben, auf das Sie zurückgreifen können, ist das Wiederherstellen Ihres Gerätes einfach. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung um iPhone Apps wiederherzustellen, unter Verwendung von iCloud Backup.

iPhone apps wiedehrerstellen

Schritt 1 Löschen Sie Ihren Inhalt und die Einstellungen um auf den iOS Systemassistent zuzugreifen. Um das zu tun, müssen Sie gehen auf Einstellungen -> Allgemein -> Zurücksetzen -> Inhalte & Einstellungen löschen.

iPhone apps wiedehrerstellen

Schritt 2 Sobald Sie den gesamten Inhalt von Ihrem Gerät entfernt haben, sollten Sie in den iOS Systemassistent gehen können. Folgen Sie den ersten Schritten gezeigt im Systemassistenten, um Ihre Spracheinstellungen usw. festzulegen.

Schritt 3 Tippen Sie auf Aus iCloud-Backup wiederherstellen wenn der Assistent Sie darum bittet, Ihr iPhone einzurichten.

iPhone apps wiedehrerstellen

** Das Verwenden dieser Methode sollte alle Daten und Inhalte löschen, die auf Ihrem Gerät nach dem Datum des Backups gespeichert wurden.

Vielleicht brauchen Sie noch

Dr.Fone für iOS

Dr.Fone für iOS

(iPhone wiederherstellen)

Eine umfangreiche Lösung, um gelöschte Kontakte, Nachrichten, Fotos, Notizen, etc. auf dem iPhone, iPad und iPod Touch wiederherzustellen.

Data Recovery

Data Recovery

(Gelöschte dateien wiederherstellen)

Stellen Sie schnell, sicher und vollständig Dateien in über 550 Formaten wieder her.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top