Wie Sie iPhone-Daten dauerhaft löschen

iPhone "Restore" kann iPhone Daten nicht dauerhaft löschen.

Vor dem Verkauf vom alten iPhone, machen sich viele die Sorge: "Wie kann man iPhone-Daten dauerhaft löschen?" Viele setzen das iPhone auf die Werkseinstellungen zurück. Sie könnten vielleicht keine Daten mehr auf Ihrem Gerät sehen, aber andre können! Warum? Apple löscht nicht die Daten auf Ihrem iPhone. Die Daten werden nur durch Apple mit einem Passwort geschützt. Gäbe es ein forensisches Tool wäre es ein leichtes, Zugang zu den Daten Ihres iPhones zu erhalten. Bekannte würden Ihnen so etwas nicht antun, aber was ist mit Personen, die Sie nicht kennen? Zum Schutze Ihrer Sicherheit sollten Sie alle Daten von Ihrem iPhone löschen, bevor Sie es auf Ebay verkaufen.

So kann man iPhone-Daten löschen, dass diese nicht wiederhergestellt werden können.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie Ihre iPhone-Daten dauerhaft löschen, ohne dass diese wiederhergestellt werden können. Wählen Sie die Möglichkeit, die Ihnen am meisten zusagt und folgen Sie der Beschreibung.

Lösung 1: Verwenden Sie einen iPhone-Daten Eraser, der iPhone Daten dauerhaft löscht.

Lösung 2: Löschen Sie iPhone-Daten manuell.

Lösung 1: Verwenden Sie einen iPhone-Daten Eraser, der iPhone Daten dauerhaft löscht.

Das Zurückstellen auf die Werkseinstellungen ist nicht so zuverlässig. Deshalb ist der beste Weg ein Drittanbieter-Tool zu verwenden, das alle iPhone-Daten permanent löscht, einschließlich Kundendaten und Passwörter. Verwenden Sie Wondershare SafeEraser (Windows & Mac). Dieses Tool ist in der Lage alle Daten auf Ihrem iPhone zu löschen, sodass diese niemand mit einer Recovery-Software wiederherstellen kann.

Mit Wondershare SafeEraser (Windows & Mac) können Sie alle Daten mit nur einem Klick von Ihrem iPhone löschen. Vor dem Löschen Ihrer iPhone-Daten, stellen Sie bitte sicher, dass Sie Ihre wichtigen Dateien gesichert haben. Folgen Sie danach den folgenden Schritten, um Ihr iPhone komplett und permanent von Ihren Daten zu befreien.

Alle iPhone Daten löschen

Schritt 1: Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer und starten Sie Wondershare SafeEraser auf Ihrem Computer.

Schritt 2: Wenn Ihr iPhone erkannt wird, wählen Sie einen Modus für die Datenlöschung (niedrig, mittel oder hoch), und klicken Sie auf Ihr iPhone um es zu löschen.

Schritt 3: Nachdem die Daten gelöscht sind, ist Ihr iPhone wieder ein ganz neues. Nun kann niemand mehr Ihre alten Daten wiederherstellen. Egal mit welcher Recovery-Software.

iPhone Daten Löschung abgeschlossen

Lösung 2: Löschen Sie iPhone-Daten manuell.

Wenn Sie genug Geduld haben und kein Geld ausgeben wollen, verwenden Sie diesen Lösungsweg. Es ist ziemlich kompliziert und kostet mehr Zeit. Bevor Sie beginnen, sollten Sie folgendes wissen: Wenn Sie die iPhone Daten löschen, werden diese nicht sofort weg sein, sondern sie sind unsichtbar und sind erst weg, wenn sie mit neuen Daten überschrieben werden.

Schritt 1: Zunächst setzen Sie Ihr iPhone zurück auf die Werkseinstellungen.

Schritt 2: Schreiben Sie neue Daten auf Ihr iPhone, um die gelöschten Daten zu überschreiben. Es müssen Junk-Dateien sein.

Schritt 3: Nun ist alles gelöscht.

Sie können diesen Vorgang mehrmals durchführen, um sicher zu gehen, dass nur noch die Junk-Dateien von Ihrem iPhone wiederhergestellt werden können. Es wird immer eine Gefahr geben, dass ein Teil Ihrer Daten wiederhergestellt werden kann, weil die Daten nur unregelmäßig überschrieben werden. Deshalb ist es nicht garantiert, dass die iPhone-Daten wirklich permanent gelöscht werden.

Kennen Sie andere Möglichkeiten, um iPhone-Daten dauerhaft zu löschen? Dann teilen Sie es uns mit.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert
10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000

LOYALE NUTZER