Wie man eine Playliste auf iPad erstellt

Ich kann keine Playliste mit meinem neuen iPad erstellen. Ich finde den Button nicht. Wie kann es mit dem neuen iPad funktionieren? Mit Playlisten kann man Songs auf dem iPad ausgezeichnet verwalten. Man kann die Songs klassifizieren und in unterschiedlichen Playlisten einsortieren. Es ist eine einfache Geschichte, Playlisten auf iPad zu erstellen, wenn man über dieses Tool verfügt: Wondershare TunesGo Retro(Win/Mac). Für Mac Anwender empfiehlt sich Wondershare TunesGo Retro(Win/Mac) . Mit diesem Tool ist das Erstellen und Bearbeiten von Playlisten auf dem iPad kein Problem.

Laden Sie dieses Programm herunter, um Playlisten auf dem iPad zu erstellen.

Herunterladen Herunterladen

Hinweis: Beide Versionen von Wondershare TunesGo Retro und Wondershare TunesGo Retro (Mac) sind erhältlich. Nehmen Sie diejenige, die Sie benötigen. In diesem Artikel testen wir Wondershare TunesGo Retro for Windows. Mac-Anwender können die gleiche Anleitung nehmen.

Einfache Schritte, um eine Playliste auf iPad zu erstellen

Schritt 1: Nehmen Sie ein USB-Kabel, um Ihr iPad mit dem PC zu verbinden

Nachdem Sie das Tool heruntergeladen haben, sollten Sie es installieren und auf dem PC starten. Benutzen Sie ein USB-Kabel, um Ihr iPad mit dem PC zu verbinden. Ihr iPad wird automatisch erkannt. Anschließend sehen Sie folgendes Startfenster:

Wie man eine Playliste auf iPad erstellt

Hinweis: Folgende iPads werden von Wondershare TunesGo Retro unterstützt: iPad Retina Display, iPad mini, The New iPad, iPad 2 und iPad 1.

Schritt 2: Playlist auf dem iPad erstellen

Klicken Sie in der linken Spalte auf „Playlist“. Alle anderen Playlisten werden in der rechten Leiste angezeigt. Um eine neue Playliste zu erstellen, klicken Sie auf „hinzufügen“. Geben Sie ihr einen Namen. Öffnen Sie sie.

Wie man eine Playliste auf iPad erstellt

Wenn Sie Songs vom PC der neuen Playliste hinzufügen möchten, müssen Sie auf „hinzufügen“ klicken. Markieren Sie alle Songs, die Sie hinzufügen möchten. Klicken Sie auf „öffnen“. Diese Songs werden dann der neuen Playliste hinzugefügt.

Wie man eine Playliste auf iPad erstellt

Was aber machen Sie, wenn Sie Songs vom iPad der neuen Playliste hinzufügen möchten? In der linken Spalte klicken Sie auf „Medien“. Klicken Sie auf „Musik“, um das „Musik“-Fenster zu öffnen. Wählen Sie die Musikdateien aus. Klicken Sie die Songs mit Rechtsklick an. Im Pull-down-Menü gehen Sie auf „zur Playliste hinzufügen“ und fügen so die Songs der neuen Playliste hinzu.

Neben der Erstellung von Playlisten auf dem iPad erlaubt das Programm noch eine ganze Reihe weitere Verwaltungsmaßnahmen für die Playlisten:

  • Schauen Sie in die Informationen über den Song in der neuen Playliste. Markieren Sie den Song, über den Sie aus der Info mehr erfahren möchten. Wählen Sie „Eigenschaften“. Sie können Album, Künstler, Größe und mehr erkennen. Indem Sie „ins Clipboard kopieren“ anklicken, können Sie die Songinformationen speichern.
  • Playlisten zu iTunes und den PC exportieren. Allgemeine und smarte Playlisten können in die iTunes-Bibliothek sowie den PC exportiert werden. Speziell die Songinformationen sollten übertragen werden.
  • Löschen von allgemeinen Playlisten auf Ihrem iPad. Wenn Sie viele allgemeine Playlisten haben, die Sie nicht mehr führen wollen, können Sie diese umgehend löschen.

Versuchen Sie es selbst mit TunesGo Retro, eine Playliste auf dem iPad zu erstellen.

Herunterladen Herunterladen

Vielleicht brauchen Sie noch

Dr.Fone für iOS

Dr.Fone für iOS

(iPhone wiederherstellen)

Eine umfangreiche Lösung, um gelöschte Kontakte, Nachrichten, Fotos, Notizen, etc. auf dem iPhone, iPad und iPod Touch wiederherzustellen.

MobileTrans

MobileTrans

(Handy Daten übertragen)

MobileTrans hilft Ihnen Kontakte, SMS, Anruflisten und Medien zwischen Android, Symbian und iOS-Geräten grenzenlos zu übertragen.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top