Erstellen Sie eine virtuelle Soundkarte mit Sound Card-Emulator

Alles begann von einem Singapur-basierte Unternehmen bekannt als Creative Technology Limited im Jahr 1989, die einen Typ der Soundkarte SoundBlaster 1.0 genannt auch bekannt als "Mörder Kard" erfunden. Dies hatte seine Begrenzung in dem Sinne, das produzierte Musik in guter Qualität nicht war jedoch über Generationen hinweg war dies zu ändern.

Von Anfang an eine Soundkarte ist eine Art von Hardware in eine auf der Hauptplatine Eingang, kann Prozess verbundenen Computer installiert und liefern Sound, der von Computerprogrammen unterstützt wird. Dies könnte verbessern in manchen Fällen die Qualität des Tones wenn auch den Computer mit eingebauter integriertes System dies entsprechend.

Sie sind im Allgemeinen in zwei eingestuft:

a) interne Klänge Karten d.h. Audiophile konzentriert sich auf reine hochwertige Sounds.

b) Gaming-Soundkarten, die sich auf virtuellen surround sound Emulator und Sound-Effekte.

Im Idealfall hat eine Soundkarte im Laufe der Zeit immensen Beitrag in die weite Welt der Computer aus Zeiten des "Beep" gemacht, wo man nicht, Musik noch Spiel Spiele hören konnte als die Piepen Geräusche zu hören.

Erstellen Sie eine virtuelle Soundkarte mit Sound Card-Emulator

Auf der anderen Seite ein Emulator kommt von dem Wort emulieren, was bedeutet "zu kopieren, zu imitieren oder reproduzieren". Mit diesem im Verstand ist ein Soundkarte-Emulator, dass Software, die verhält sich wie eine Soundkarte der einzige Unterschied, es ist klingt sendet, die an die Lautsprecher in einer Datei stattdessen gegangen wäre.

Virtuelle Soundkarte auch virtuelle Audio-Treiber eine Soundkarte-Emulator, der absichtlich zu verstehen, ist für die Übertragung von audio-Signale digitalisiert und kann zum aufnehmen, ändern oder bearbeiten und Ton in das System übertragen.

Außerdem können Sie eine andere Soundkarte im System zu emulieren, insofern Sie eine physische Soundkarte Ausgabe zu einem seiner Eingabe umleiten können, ohne zusätzliche externe Kabel verwenden.

Erstellen Sie eine virtuelle Soundkarte mit Sound Card-Emulator

Um eine Abbildung ist die Win Radio Digital Bridge virtuelle Soundkarte ist eine Möglichkeit der Software für die Übertragung von digitalisierten audio-Signale an andere Anwendungen. Einer seiner Receiver-Software sendet den audio Stream, Ausgabe Geräte somit anderen Anwendungen ein Eingabegerät dieses Streams zugreifen können.

Dadurch können Anwendungen von Drittanbietern, die von einer normalen Soundkarte für Signaleingang erwirbt die Digitalsignal Proben direkt aus Win Radio Receiver Demodulatoren abhängen. All dies geschieht bei der Installation und wird als ein zusätzliches Gerät unter Windows angezeigt.

Erstellen Sie eine virtuelle Soundkarte mit Sound Card-Emulator

Alles in allem sind einige der Gründe, warum Menschen eine virtuelle Soundkarte erstellen müssen:

  • Es gibt Signalverluste wegen double-Konvertierung. D. h. digital zu analog dann Analog zu digital wird erneut behandelt.
  • Es gibt auch ein Rückgang der Soundkarte-Kabel-Verbindungen.
  • Die Auslastung der CPU ist wegen gespeicherte Betriebssystem-Ressourcen verringert, die verteilt werden könnte, während Sie eine Soundkarte zwischen zwei oder mehr Anwendungen teilen.
  • Unterstützung bei der Beseitigung der Signal Diskontinuitäten wegen Puffer läuft unter/über die erfolgt durch die Beseitigung der Unterschiede, die Abtastraten von Win-Radio-Empfänger und PC Soundkarte.

Zusammenfassend lässt sich sagen, sorgt für virtuelle Soundkarte der höchsten Qualität digitale Signale durch einen Receiver direkt an andere Signal Verarbeitungsanwendungen übergeben wird.

Erhebliche Anstrengungen und Forschung getan wurde im Licht wie einen Soundkarte-Emulator zu verwenden, um eine virtuelle Soundkarte zu erstellen. Fokus auf wie einen Gaming-Soundkarte-Emulator zu verwenden, um einen virtuellen Surround-sound-Karte erstellen wird ein bemerkenswertes Beispiel sein.

Erstellen Sie eine virtuelle Soundkarte mit Sound Card-Emulator

Ist eines der Meister DOS Spiele Soundkarte Emulator DOSBox ist zur Emulation darstellen mehrerer Soundgeräte macht es eine bessere Option für die meisten Spiele. Für jedes Gerät zu emulierenden eine Konfiguration muss geführt werden, und dies beeinflusst die Qualität des Tones.

Diese Konfiguration erfolgt mit Hilfe von einem verknüpften D-Fend Reloaded, die fungiert als eine grafische Umgebung und hat alle Sprachdateien für DOSBox so gibt es nicht viel anders als Installation zu tun. Im folgenden werden einige der Tutorials helfen ergründen mehr, wie es funktioniert:-

Schritt I: download den Satz oben von D-Fend. Folgenden Bildschirm erscheint nach dem Start des Programms.

Erstellen Sie eine virtuelle Soundkarte mit Sound Card-Emulator

Schritt II: heruntergeladen und Spielstände irgendwo im Computer Klicken Sie auf Extras und dann Spiel Ordner öffnen und dies wo man Spieldateien

Erstellen Sie eine virtuelle Soundkarte mit Sound Card-Emulator

Schritt III: der Ordner game wird virtuelles Laufwerk von D-Fend einrichten verwendet. Den Zweck dieser Übung zu dienen, war Meier Zivilisation in den Downloadordner gespeichert verwendet dann in das virtuelle Laufwerk verschoben.

Erstellen Sie eine virtuelle Soundkarte mit Sound Card-Emulator

Schritt IV: da die Dateien der Spiele auf dem Set virtuelles Laufwerk sind, muss man das Spiel hinzufügen, D-abzuwehren. Dies geschieht durch Klicken auf Hinzufügen manuell ThenAdd DOSBox-Profil. D.h. wird ein neues Fenster Profil-Editor, die aussieht wie im Screenshot unten gezeigt. Programmdatei wird festgelegt, indem Sie auf das Ordner-Symbol am rechten Ende der Programmdatei.

Erstellen Sie eine virtuelle Soundkarte mit Sound Card-Emulator

Schritt V: Inhalt des virtuellen Laufwerks werden angezeigt, und dann Sie in den Ordner game auf der Suche nach dem Programm-Dateien navigieren. Einige Spiele haben nur eine Datei aufgeführt, aber in diesem Fall Zivilisation hat viele. Das Recht ist eine Auswahl nach dem Spiel benannt. Wählen Sie in diesem Szenario CIV und anschließend auf Öffnen.

Erstellen Sie eine virtuelle Soundkarte mit Sound Card-Emulator

Schritt IV: zurück in den Profil-Editor, sehen Sie die ausführbare Datei auf dem Gebiet der Programmdatei. Das einzig verbliebene Einstellung ist das Spiel im Namensfeld "Profil" zu nennen. Ist das erledigt, klicken Sie auf Ok. Das Spiel erscheint in der Liste, dann doppelklicken Sie zum Ausführen.

Erstellen Sie eine virtuelle Soundkarte mit Sound Card-Emulator

Sicher, dass alles in vollen Satz gemacht, Spaß haben und genießen!

Erstellen Sie eine virtuelle Soundkarte mit Sound Card-Emulator

Vielleicht brauchen Sie noch

Dr.Fone für Android

Dr.Fone für Android

(Android Daten wiederherstellen)

Stellen Sie verlorene oder gelöschte Kontakte, Textnachrichten, Fotos, WhatsApp-Nachrichten, Audio-Dateien, Videos, Dokumente und vieles mehr wieder her.

MobileGo

MobileGo

(Android Geräte manager)

MobileGo ist Ihre 1-Stop-Lösung, die es Ihnen erlaubt, Ihren gesamten mobilen Lifestyle an einem komfortablen Ort zu verwalten.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top