Wie Sie Kontakte von defekten Samsung-Geräten retten

Ist es möglich, Kontakte von einem defekten Samsung-Gerät wiederherzustellen?

Im Allgemeinen ist die Antwort JA. Wie wir wissen, werden Kontakte auf Samsung-Smartphones im internen Speicher abgelegt, der zum Gerät gehört. Diesen können Sie nicht aus einem defekten Telefon entfernen und in ein anderes Gerät einsetzen. Falls Sie keine Sicherung Ihrer Kontakte darauf angelegt haben, ist der einzige Weg, sie zurückzubekommen, eine Wiederherstellung durchzuführen. Aber eins nach dem anderen: Stellen Sie sicher, dass sich das defekte Samsung-Gerät einschalten lässt und der Akkuladestand mehr als 20 % beträgt, bevor Sie beginnen. Dann können Sie weitermachen.

Kontakte von defekten Samsung-Geräten wiederherstellen

Wondershare Dr.Fone für Android

Vorbereitungen, die Sie durchführen müssen: Laden Sie Wondershare Dr.Fone für Android zunächst auf Ihren Computer herunter und installieren Sie es. Dieses Programm ermöglicht es Ihnen, Ihr Samsung-Gerät direkt zu scannen, um Kontakte und Nachrichten aus dem internen Speicher wiederherzustellen. Außerdem, können Sie es benutzen, um Fotos und Videos von der SD-Karte im Telefon zu retten. Als weltweit erste Android-Datenwiederherstellungssoftware ist Dr.Fone für Android vollständig verlässlich und sicher. Es wird die Daten von Ihrem Samsung weder bearbeiten, modifizieren, noch weitergeben. Sie sind der einzige Besitzer und Leser.

Laden Sie die kostenlose Testversion der Samsung Kontakte-Wiederherstellungssoftware im Folgenden herunter:

Wie Sie Kontakte von einem defekten Samsung-Telefon in wenigen Schritten wiederherstellen

Im Folgenden sehen Sie das Hauptfenster von Wondershare Dr.Fone für Android. Wenn Sie es nach der Installation auf Ihrem Computer starten, sehen Sie es.

1 Aktivieren Sie USB-Debugging und verbinden Sie Ihr defektes Samsung-Telefon mit dem PC

Zunächst müssen Sie USB-Debugging auf dem Gerät aktivieren. Es gibt verschiedene Wege für Geräte, die auf verschiedenen Versionen von Android OS basieren. Wählen Sie den richtigen für Ihr Gerät und folgen Sie ihm:

1) Für Android 2.3 oder früher: Gehen Sie auf „Einstellungen“ < Klicken Sie auf „Anwendungen“ < Aktivieren Sie „USB-Debugging“
2) Für Android 3.0 bis 4.1: Gehen Sie auf „Einstellungen“ < Klicken Sie auf „Entwickleroptionen“ < Aktivieren Sie „USB-Debugging“
3) Für Android 4.2 oder neuer: Gehen Sie auf „Einstellungen“ < Klicken Sie auf „Über das Telefon“ < Tippen Sie mehrere Male auf „Build-Nummer“, bis Sie die Nachricht erhalten „Sie sind jetzt ein Entwickler!“ < Zurück zu „Einstellungen“ < Klicken Sie auf „Entwickleroptionen“ < Aktivieren Sie „USB-Debugging“

Nachdem Sie die Einstellung getätigt haben, können Sie Ihr defektes Samsung-Gerät an den Computer anschließen und das Programm wird Sie zum nächsten Schritt leiten.

Wondershare Dr.Fone für Android

2 Scannen Sie Ihr defektes Samsung-Gerät nach Kontakten darauf

Nun ist das Programm bereit, Ihr Gerät zu scannen, um nach Kontakten darauf zu suchen. Klicken Sie im Fenster darunter auf den „Start“-Knopf. Das Programm wird damit beginnen, die Daten auf Ihrem defekten Samsung-Handy zu analysieren.

Während des Vorgangs wird sich eine Superuser-Aufforderung auf dem Hauptbildschirm Ihres Samsung-Geräts öffnen. Sie müssen auf den „Erlauben“-Knopf klicken, um sie zu bestätigen. Manchmal wird der Knopf mehr als einmal erscheinen. Das ist normal. Alles, was Sie tun müssen, ist solange darauf zu klicken, bis er verschwindet. Wechseln Sie dann zu Ihrem Computer und klicken Sie auf „Start“ im Fenster von Wondershare Dr.Fone für Android. Das Programm wird damit beginnen, Ihr Gerät zu scannen.

Wondershare Dr.Fone für Android

3 Vorschau und Wiederherstellung der Kontakte von Ihrem defekten Samsung-Telefon

Wenn der Scan abgeschlossen ist, sehen Sie wie im Folgenden dargestellt die Scanergebnisse. Hier werden alle Daten, die das Programm auf Ihrem Gerät findet, in Kategorien wie Kontakte, Nachrichten, Fotos und Videos angezeigt. Wählen Sie links „Kontakte“. Sie können sich eine Vorschau der detaillierten Inhalte einschließlich Name, Firma, Jobbezeichnung, Telefonnummer, E-Mail-Adresse etc. anzeigen lassen. Wählen Sie die gewünschten aus und klicken Sie auf „Wiederherstellen“, um Sie mit einem Klick auf Ihrem Computer zu speichern.

Wondershare Dr.Fone für Android

Hinweis: Sie werden feststellen, dass die Daten in den Scanergebnissen verschiedene Farben besitzen. Diese werden benutzt, um die auf Ihrem Gerät vorhandenen Daten von denen zu unterscheiden, die kürzlich von Ihrem Gerät gelöscht wurden. Außerdem können Sie den Knopf oben nutzen, um die beiden Gruppen voneinander zu trennen: Nur gelöschte Einträge anzeigen.

Laden Sie sich im Folgenden die kostenlose Testversion der Kontakte-Wiederherstellungssoftware für defekte Samsung-Geräte herunter und probieren Sie sie aus:

Hinweis: Bitte prüfen Sie Ihr Samsung-Gerät und die Android OS-Version, bevor Sie die Wiederherstellung durchführen. Nicht alle Samsung-Geräte werden derzeit von Wondershare Dr.Fone für Android unterstützt, es sei denn, Sie rooten sie.

Vielleicht brauchen Sie noch

Dr.Fone für Android

Dr.Fone für Android

(Android Daten wiederherstellen)

Stellen Sie verlorene oder gelöschte Kontakte, Textnachrichten, Fotos, WhatsApp-Nachrichten, Audio-Dateien, Videos, Dokumente und vieles mehr wieder her.

MobileGo

MobileGo

(Android Geräte manager)

MobileGo ist Ihre 1-Stop-Lösung, die es Ihnen erlaubt, Ihren gesamten mobilen Lifestyle an einem komfortablen Ort zu verwalten.

WARUM WONDERSHARE

100 % SICHER
Risikofreier und durchdachter Service garantiert

10+

JAHRE ERFAHRUNG

PROFESSIONELL
Langjährige Erfahrung, erfahrenes Personal und garantierte Qualität
231

LÄNDER WELTWEIT

ANERKANNT
Autorisiert von den führenden Medien und von Nutzern überall auf der Welt
50 000 000+

LOYALE NUTZER

Top