Wie Sie die Daten von Ihrem Samsung Galaxy Ace retten können

Vor etwa einem Monat bekam ich mein neues Samsung Galaxy Ace. Letzte Woche knipste ich auf einem Familienausflug viele Fotos, aber jetzt sind alle meine Fotos verschwunden ! Gibt es irgendeine Möglichkeit die gelöschten Fotos auf dem Samsung Galaxy Ace wiederherzustellen? Bitte helfen Sie mir! Danke!!

JA! Die Datenwiederherstellung vom Samsung Galaxy Ace ist möglich!

Geraten Sie bei diesem Problem nicht in Panik. Wenn Sie vorsichtig vorgehen, ist es möglich, Fotos und Videos auf dem Samsung Galaxy Ace wiederherzustellen. Speichern Sie keine neuen Dateien auf dem Smartphone ab, nachdem Sie die Daten verloren haben, oder Sie riskieren damit sie für immer zu verlieren. Dateien sind nach der Löschung oder Formatierung nicht direkt verschwunden, werden allerdings neue Dateien gespeichert, kann es sein, dass diese die alten (gelöschten) Dateien überschreiben.

Wie Sie die Daten von Ihrem Samsung Galaxy Ace wiederherstellen

Um solche Fälle von vornherein zu vermeiden sollten Sie Schutzmechanismen für Ihr Smartphone einrichten. Sollte es dennoch dazu kommen, so starten Sie die Wiederherstellung umgehend. Mit dem Wondershare Dr.Fone für Android erhalten Sie ein großartiges Werkzeug, welches in 4 Schritten gelöschte Kontakte, Nachrichten, Fotos und Videos auf Ihrem Samsung Galaxy Ace wiederherstellen kann.

Dr.Fone für Android

Laden Sie jetzt die Testversion dieser Samsung Galaxy Ace-Wiederherstellungssoftware herunter:

Download Win Version

Schritt 1: Verbindung des Samsung Galaxy Ace mit Ihrem Computer

Nach der Installation des Programms auf Ihrem Computer sollten Sie dieses starten und Sie werden das folgende Interface zu sehen bekommen. Verbinden Sie nun Ihr Samsung Galaxy Ace mit Ihrem Computer und gehen über zum Schritt 2.

das Gerät mit dem Computer vervinden

Schritt 2: Aktivieren Sie die USB-Fehlersuche auf Ihrem Samsung Galaxy Ace

Wenn Sie die USB-Fehlersuche auf Ihrem Gerät noch nicht aktiviert haben, so müssen Sie dies nun tun. Wenn Sie es schon getan haben, gehen Sie direkt zu Schritt 3 weiter. Es gibt drei unterschiedliche Wege um die USB-Fehlersuche auf Geräten mit unterschiedlichen Android-Betriebssystemen zu aktivieren.

  1. Für Android 2.3 oder älter: Gehen Sie zu Ihren „Einstellungen“ > klicken Sie auf „Apps“ > klicken Sie auf „Entwickler“ > wählen Sie „USB-Programmfehlerbeseitigung“ aus
  2. Für Android 3.0 bis 4.1: Gehen Sie zu Ihren „Einstellungen“ > klicken Sie auf „Entwicklertools“ > wählen Sie „USB-Programmfehlerbeseitigung“ aus
  3. Für Android 4.2 oder neuer: Gehen Sie zu Ihren „Einstellungen“ > klicken Sie auf „Über Ihr Smartphone“ > tippen Sie mehrfach auf „Versionsnummer“, bis Sie die Meldung „Sie befinden sich im Entwicklermodus“ erhalten > gehen Sie zurück zu den „Einstellungen“ > klicken sie auf „Entwicklertools“ > wählen Sie „USB-Programmfehlerbeseitigung“ aus

Debugging aktivieren

Schritt 3: Analysieren und scannen Ihres Samsung Galaxy Ace

Wenn Ihr Gerät von dem Programm erkannt wird, wird Ihnen das nachfolgende Fenster angezeigt. Wählen Sie „Starten“ aus, um das Gerät nach verschwundenen Dateien zu scannen.

Danach müssen Sie zu Ihrem Gerät wechseln. Wählen Sie auf dem Bildschirm „zulassen“ an, damit das Programm damit beginnen kann Ihr Gerät nach der Analyse zu scannen. Danach wieder zurück zum Programm, wo Sie erneut „Starten“ anklicken um den Scanvorgang Ihres Samsung Galaxy Ace zu beginnen.

Das Gerät identifizieren

Schritt 4: Ihr Samsung Galaxy Ace wiederherstellen

Sobald der Scanvorgang abgeschlossen wurde, können Sie sich eine Vorschau der wiederherstellbaren Dateien, wozu Fotos, Nachrichten und Kontakte zählen, in den Scanergebnissen ansehen. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie wiederherstellen möchten und klicken Sie „Wiederherstellen“ an. Sie können diese wahlweise auch auf Ihrem Computer abspeichern.

fotos vom Samsung wiederherstellen

Anmerkung: Bitte überprüfen Sie hier Ihr Samsung-Gerätemodell und Ihr Android-Betriebssystem, bevor Sie die Wiederherstellung starten. Momentan werden nicht alle Samsung-Geräte von Dr.Fone für Android von Wondershare unterstützt.

Wichtig: Speichern Sie die wiederhergestellten Daten nicht erneut auf Ihrem Samsung Galaxy Ace oder der Speicherkarte. Der Sicherheit halber sollten Sie diese lieber auf Ihrem Computer oder einem externen Speichermedium, wie einer Festplatte, abspeichern. Wenn Sie die Kontakte, Fotos und Videos wieder auf Ihr Gerät übertragen möchten, so können Sie dies mit Wondershare MobileGo für Android von Wondershare tun, welches Ihnen die Verwaltung der Inhalte - wie Nachrichten, Kontakte, Fotos, Videos, Apps usw. - auf Ihrem Android-Gerät ohne Aufwand ermöglicht.

Laden Sie jetzt Dr.Fone für Android von Wondershare herunter und starten Sie die Datenwiederherstellung auf Ihrem Samsung Galaxy Ace.

Download Win Version